Kamagra Bestellen Deutschland durch das Wachstum und den Verkauf von Marihuana durch die Universität brachte Es würde

Wir hatten das Schild ein paar Meilen entfernt auf der südwärts führenden Schulter des Highway 199 bemerkt: ‚Willkommen in Kalifornien.‘ Als wir am Anfang eines https://www.kamagra100kaufen.nu Del Norte County Waldweges anhielten, wurden wir von einer weiteren Erinnerung an unsere neue Umgebung begrüßt : ‚Ja, Weed!‘

Kamagra Bestellen Deutschland

Wir waren auf der Heimfahrt unseres zweijährigen Familienausflugs nach Süd-Oregon, und wir waren zu einer kurzen Wanderung in den Redwoods aufgebrochen. Ich sah die Graffiti, die in gezackten Buchstaben mit einer Messerklinge geätzt waren, hielt inne und schnüffelte in die Luft verräterische Schärfe der nicht realisierten Steuereinnahmen.

Öffentliche Äußerungen der Begeisterung für die Freuden von Freizeit-Marihuana sind kaum selten. Was neu ist, ist, dass Krawatte tragen, Abstimmung Trolling Beamten haben, in zunehmender Zahl, nahmen die ‚Yeah Weed!‘ Chor selbst mit ein wenig mehr würdevoll Phrasierung, natürlich.

Gouverneur Arnold Schwarzenegger, der offenbar bereit war, eine Vorgehensweise in Betracht zu ziehen, die vor einigen Jahren politisch unhaltbar schien, griff das Thema bereits im Mai auf, als er über die anhaltende Haushaltskatastrophe in Kalifornien sprach.

‚Ich denke, es ist Zeit für eine Debatte über die Besteuerung von Pot‘, sagte er. ‚Ich denke, wir sollten sehr genau studieren, was andere Länder tun, die Marihuana und andere Drogen legalisiert haben.‘

Befürworter sagen, dass der Staat zusätzlich zu den anderen möglichen Einsparungen, die die Legalisierung bringen könnte, 1,3 Millionen Dollar an jährlichen Steuereinnahmen aus Marihuana sehen könnte.

Die Tür ist bereits angelehnt. um eine neue, viel höhere Steuerrate für medizinische Marihuanageschäfte zu setzen, die $ 18 auf jeden $ 1.000 Umsatz haben. In naher Zukunft werden wahrscheinlich auch die Stadträte von Los Angeles und Sacramento in Erwägung ziehen, Pot Dispensaries zu besteuern (und implizit zu akzeptieren).

Aber viele fragen, was ist mit einer weiteren Lockerung der Beschränkungen? Warum nicht einfach Pot legalisieren? Warum nicht den regulierten kommerziellen Vertrieb eines Medikaments unterstützen, das Befürworter argumentieren, ist weniger gefährlich als Zigaretten und Alkohol; hat legitime pflanzliche und medizinische Anwendungen; und in der heutigen Welt neigt er dazu, die Strafverfolgungsbehörden von dringlicheren Problemen abzulenken? 56 Prozent der Kalifornier, die im Frühjahr auf eine Felduntersuchung reagierten, unterstützten einen solchen Schritt, wenn sie das Haushaltsdefizit auffangen konnten zu mehr als 45 Prozent.

Was würden die Bürger von Potland über einen Staat denken, in dem man vermutlich ein Päckchen Philip Morris mitnehmen könnte, das im Laden für alkoholische Getränke an der Ecke https://www.kamagra100kaufen.nu gekühlt wurde? Humboldt County ist berühmt für die Verfügbarkeit seines potenten, homegrown Marihuana. Das gleiche gilt für den Mendocino County, der laut einem MSNBC-Bericht, der im vergangenen Februar ausgestrahlt wurde, jährlich 1 Milliarde US-Dollar für die lokale Wirtschaft aus Marihuana erhält. Diese Bezirke waren ohnehin auf dem Heimweg, also blieb ich stehen und fragte.

Ein Typ, dem ich begegnete, schien empört darüber zu sein, dass ich das Stereotyp des Humboldt-Kreises als ein Zentrum des rauchverhüllten Unternehmergeistes fortführen würde, aber jeder andere gab seine Gültigkeit bereitwillig zu. In der Tat, einige waren verärgert, dass Mendocino Humboldts rechtmäßigen Mantel als Kaliforniens Ganja-Hauptstadt gestohlen zu haben schien.

‚Mendocino? Ich hätte Humboldt gesagt‘, sagte Tammy Corley und arbeitete am Ladentisch des ACE-Baumarktes, einen Block von Arcatas charmantem, wenn auch etwas gefärbten Marktplatz entfernt. ‚Aber, ja, ich kann absolut glauben, dass Marihuana eine ist ein großer Teil der lokalen Wirtschaft in diesem Teil des Staates. Menschen überall wissen es auch.

‚Ich ging vor einiger Zeit mit meinen Kindern nach San Francisco und sie trafen einige andere Kinder, die ungefähr gleich alt waren. Und als sie herausfanden, dass meine Kinder aus Humboldt stammten, war die Antwort:‘ Wow, hey, habt ihr welche mitgebracht? ‚Grün‘?‘

Ein weiterer Block vorbei, der Besitzer des Plattenladens, Matt Jackson, sorgte sich, dass die landwirtschaftlichen Betriebe in dem Moment überstürzen würden, in dem die Legislative ihr OK gab, um ein Geschäft aufzubauen.

‚Und das würde all die Tante-Emma-Geschäfte in der Gegend zum Einsturz bringen‘, sagte Jackson, Inhaber von Missing Link Records und Absolvent der nahegelegenen Humboldt State University.

Er sprach bewundernd von einem Vietnamtierarzt, den er kennt, der seine drei Kinder durch das Wachstum und den Verkauf von Marihuana durch die Universität brachte.

‚Es würde die Kultur von Humboldt County und Mendocino County zerstören, wenn es entkriminalisiert würde, weil es‘ Investoren ‚bringen würde‘, sagte Jackson.

In Laytonville, kurz hinter der Grenze in Mendocino County, hörte der saubere Schnitt Keith Campbell lange genug auf, Kunden an Graviers Chevron anzurufen, um zuzugeben, dass die Legalisierung tatsächlich Auswirkungen hätte, vielleicht sogar auf Mainstream-Unternehmen wie seines.

‚Es würde die Wirtschaft hier verletzen, weil der Preis fallen würde‘, sagte er. ‚Sobald es legal ist, können die Züchter im Hinterland diese (hohen) Preise nicht mehr bekommen. Und alle hier in der Stadt spüren es.‘

Aber Sam Burnett, ein Server bei Busters Brauer Brauhaus in Willits, sieht einige Vorteile für die Legalisierung jenseits der Steuereinnahmen: Es könnte dazu beitragen, der Gewalt, die manchmal so weit im Norden vordringt, ein Ende zu bereiten.

‚Solange es illegal ist, haben Sie die Kamagra Bestellen Deutschland
falschen Leute, die in mexikanischen Kartellen kommen, was auch immer‘, sagte er. ‚Wir haben Leute aus der Bay Area hierher gebracht, die danach suchen. Sie bringen Waffen und wandern herum (in abgelegenen Gebieten), auf der Suche nach Drogen zum Stehlen. . In der Vergangenheit haben wir einen Zustrom von Leuten gesehen, Kamagra Jelly Erfahrungen
die hierher Kamagra Shop 0711
kommen und wissen, dass es möglich ist, die Situation auszunutzen. ‚

Viele glauben, dass die landesweite Legalisierung von Potenz die Motivation dieser Schläger töten würde, genauso wie es zumindest einen Teil der Gewalt in städtischen Gebieten beenden würde.

Yvonne Seibel arbeitete an der Theke des Buchjongleurs, einen Block südlich von Willits Main Street. Sie gab zu, dass sie von der Idee eines legalisierten Topfes zerrissen sei. Die ‚Marlboroisierung‘ von Marihuana könnte schädliche Chemikalien in die Anbau- oder Verpackungsprozesse einbringen Legalisierung schafft ein besseres und verbreiteteres Bewusstsein für die gesundheitlichen Vorteile von Kräutern und nichttraditionellen Pflanzen, das ist eine gute Sache, sagte sie.

Und wie um zu beweisen, dass selbst ausgebildete Kräuterkundige wie sie eine funktionierende Regierung schätzen können, bemerkte sie: ‚Wenn es hilft, unsere Straßen https://en.wikipedia.org/wiki/Sildenafil zu reparieren, bin ich dafür.‘

Die Legalisierung von Marihuana hätte Auswirkungen auf jede Stadt in Kalifornien und nicht nur, weil dies helfen könnte, das Staatsbudget aufzurichten oder Ruhe auf die Straße zu bringen. Es würde unsere Lebensweise verändern, vielleicht zu unmerklich in vielen Ecken des Staates, aber dramatisch an Orten, an denen es ein ruhiger Teil des täglichen Lebens ist.